Juckreiz lindern mit Soventol®

Insektenstich: Juckreiz lindern

Verschiedene Reizungen der Haut können zu Juckreiz führen, besonders im Sommer gehören Insektenstiche zu den häufigen Auslösern. Mücken haben in der warmen Jahreszeit Hochsaison und besonders bei feucht-warmem Wetter halten sie sich überall auf. Insbesondere da die Zahl der Mückenarten weiter zunimmt und sich auch immer mehr exotische Exemplare in Deutschland heimisch fühlen, sollten Maßnahmen zum Schutz ergriffen werden. Dazu gehört lange Kleidung, regelmäßiges Duschen gegen den Schweißgeruch, Fliegengitter und der Verzicht auf blumige Duftstoffe.  Verträglichen und wasserbeständigen Schutz bietet auch das Soventol® Protect Intensiv-Schutzspray zur Mückenabwehr. Ist es bereits zu einem Insektenstich gekommen, ist das antiallergische Soventol® Gel gefragt. Es enthält Bamipin, ein Antihistaminikum. Studien belegen, dass es schnell und langanhaltend abschwellend, kühlend und schmerzstillend wirkt und den Juckreiz sowie die Rötung lindert. Zudem ist das Gel gut verträglich und auch für die Behandlung von Kleinkindern geeignet. Für die Anwendung unterwegs empfiehlt sich das Soventol® Anti-Juck-Spray oder der Soventol® Anti-Juck-Stift. Beide Varianten  pflegen und kühlen den Stich und lindern den Juckreiz. Sie sind besonders handlich und daher praktisch für unterwegs.

Ekzem: Juckreiz lindern

Das Ekzem ist eine entzündliche Hauterkrankung, die auch Dermatitis genannt wird. Neben Rötungen, Bläschen und Krustenbildung gehört auch Juckreiz zu den typischen Symptomen. Exogene Ekzeme werden durch äußere Einflüsse wie Umweltallergene, toxische Stoffe oder Kälte in Verbindung mit trockener Heizungsluft ausgelöst. Zur Vermeidung eines Ausbruchs sollten bekannte Trigger nach Möglichkeit umgangen werden. Endogene Ekzeme stehen meist mit der genetischen Veranlagung in Verbindung. Bei Haut, die zu Ekzemen neigt, sollte auf die richtige Kleidung gesetzt werden. Stoffe wie Seide und Baumwolle reizen die Haut nicht übermäßig. Zudem kann lockere Kleidung das Schwitzen reduzieren. Nach schweißtreibenden Aktivitäten sollte geduscht werden, da Schweiß die Bildung von Ekzemen fördern kann. Dabei sollten Sie auch auf Pflege mit Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen verzichten, auch sehr heißes Wasser und sehrlanges Duschen sind zu vermeiden. Bricht dennoch ein Ekzem aus, kann das Soventol® Cremogel den Juckreiz lindern. Das enthaltene Hydrocortisonacetat wirkt effektiv entzündungshemmend und stark gegen Rötungen und Schwellungen.

Sonnenbrand: Juckreiz lindern

Wer im Sommer viel Zeit an der frischen Luft verbringt, hatte wahrscheinlich schon mehr als einen Sonnenbrand. Die sogenannte Dermatitis Solaris sorgt je nach dem Grad der Verbrennung für unterschiedlich starke Symptome. Verbrennungen 1. Grades zeigen sich durch Juckreiz, Brennen und Rötungen, der 2. Grad übersteigt dies mit Krusten- und Blasenbildung. Eine Verbrennung 3. Grades kann neben schweren Hautverletzungen auch Fieber, Kreislaufprobleme, Unwohlsein, Kopfschmerzen und Erbrechen verursachen und sollte von einem Arzt versorgt werden. Natürlich sollte die Sonne nun gemieden werden, um die Verbrennung nicht zu verschlimmern. Da die Haut Flüssigkeit verliert, muss ausreichend getrunken werden. Zudem kann Kühlen angenehm wirken, allerdings schadet zu starke Kälte. Da die gereizte Haut nicht durch Kratzen weiter in Mitleidenschaft gezogen werden sollte, können kühlende Gele helfen und den Juckreiz lindern. Bei geringgradigen Sonnenbränden kann zu  Soventol® Cremogel gegriffen werden, da dieses schnell und effektiv gegen die entzündlichen Prozesse in der Haut hilft Bei  Berührungsempfindlichkeit bietet das Soventol® HydroCort 0,5% Spray den Vorteil, dass es berührungslos aufgetragen werden kann und das enthaltene Hydrocortison  die Entzündung sowie den Juckreiz lindert.

Vor Ort in Ihrer Apotheke
Online Bestellen
Einfach, schnell und diskret.

Auf IhreApotheken.de können Sie mit wenigen Klicks ganz einfach die gewünschten Produkte bei Ihrer Apotheke ums Eck vorbestellen, abholen oder bequem nach Hause liefern lassen. Je nachdem, wie es zeitlich besser in Ihren Alltag passt.

Jetzt bestellen
Bestelle Medikamente online bei deiner Apotheke vor Ort!

Entdecke jetzt gesund.de, finde deine Apotheke in der Nähe und erhalte deine Medikamente in nur wenigen Stunden – auf Wunsch mit bequemer Lieferung bis zu dir nach Hause! Und das Beste: Sichere dir auf jede Bestellung von nicht-rezeptpflichtigen Produkten PAYBACK Punkte!

Jetzt bestellen
*Wir arbeiten mit Affiliate-Links. Weitere Informationen finden Sie unter: Datenschutzerklärung